Logo: Mink
Logo: Mink
Think Mink
Home » Kontakt | Info » 

Kontakt | Info | Erfolg braucht Platz!


Erneuter Erweiterungsbau bei Mink Bürsten



Links die Parkplätze am Werk 3 und rechts die Firma Boller Fruchtsäfte.






Nach nur einem Jahr der Fertigstellung des Werkes 4, muss Mink Bürsten erneut in eine Produktionshalle investieren. Bereits mit dem Neubau einiger Parkplätzen in der Felix-Hollenberg-Straße hat sich die Erweiterung von Werk 3, Bauabschnitt 4 bereits angekündigt.

 

Zusätzliche 2.500m² Produktionsfläche werden bis Ende 2019 fertiggestellt sein. Durch diesen Erweiterungsbau wird dem stetigen Wachstum und dem damit verbundenen Bedarf an zusätzlichen Spritzeilen (Bürstenkörper) Rechnung getragen. Die bestehende Spritzgussabteilung im Werk 3 existiert nunmehr seit dem Bau des ersten Bauabschnitts im Jahr 2005 und wuchs in den vergangenen 14 Jahren kräftig an. Sowohl hinsichtlich des Platzes als auch der erforderlichen Anlagentechnik sind mittlerweile Grenzen erreicht.

 

Die neue Produktionshalle wird nach dem neuesten Stand der Technik ausgestattet und entspricht hohen energetischen Standards. Ebenfalls wird eine moderne Heiz-/Lüftungs- und Klimatechnik installiert, um möglichst konstante Prozessbedingungen für den Spritzguss zu schaffen.